Neuer Absima T8E V3 5.00/5 (100.00%) 6 votes

Absima stellt den neuen T8E V3 vor. Dieser wurde mit vielen Neuerungen vollgepackt um auf der Rennstrecke erfolgreich zu sein.

Neue „Cap Forward“ Karosserie aus Polycarbonat (unlackiert)
Neue Motorhalterung
Neu designter Servo Saver
Optimierte Querlenkerhalter an der Hinterachse vorne/hinten zur perfekten Einstellung von Toe und Anti-Squat (inkl. Einlagen)

T8EV3 optimiertOptimierte Querlenkerhalter an der Hinterachse vorne/hinten zur perfekten Einstellung von Toe und Anti-Squat inklusive Querlenkereinsätze. Dadurch bieten sich viel mehr Einstellmöglichkeiten an der Hinterachse was zu einem besseren Fahrverhalten führt.

 

 

 

 

 

 

T8EV3 motorhalterDer T8E V3 wurde mit einem neu konzipierten Motorhalter ausgestattet. Der Schwerpunkt ist nun niedriger, das dazu führt das der T8E V3 stabiler auf der Strecke liegt.

  • Details:
  • LightWeight Differential Outdrives
  • Stahlschrauben Grad 10.9
  • 6 CVD Wellen aus Stahl
  • Saddle – Pack Chassislayout
  • Mudguards
  • Silikongedichtete ABEC 5 Kugellager (geölt)
  • Polycarbonat Karosserie
  • 3mm 7075 Aluminium Chassis
  • 5mm 7075 Aluminium Dämpferbrücken
  • Insertlock Ackermann System
  • 16mm Big Bore Dämpfer mit TiN bschichteten Kolbenstangen
  • 4WD Antrieb
  • Länge: 515mm
  • Breite: 310mm
  • Höhe: 190mm
  • Radstand: 325 – 330 mm
  • Gewicht: 2450g

Der Absima T8E V3 kann ab sofort bei wemu.ch bestellt werden

Quelle: Absima